Kaspersky enthüllt Polys Wahlmaschine für Bitcoin Profit Blockchain-basierte Wahlen

Wenn Sie überhaupt die US-Politik verfolgt haben, wissen Sie wahrscheinlich, wie durcheinander die Iowa Caucuses waren. Es wurde erwartet, dass die Caucus-Beamten der Abstimmungs-App fehlgeschlagen sind, und neue Transparenzregeln enthüllten alle möglichen Fehler von lokalen Beamten. Da Staaten wie Iowa und Nevada erwägen, für 2024 möglicherweise auf eine Grundschule umzusteigen, hofft Kaspersky, dass sie sich als Lösung an ihre neue Blockchain-basierte Abstimmungsmaschine wenden könnten.

Am 27. Februar enthüllte die Bitcoin Profit Cybersicherheitsfirma ihren Prototyp Polys Voting Machine

„Das Gerät ist das erste seiner Art, das Blockchain-Technologien integriert und mit dem Online-Wahlsystem von Bitcoin Profit zusammenarbeitet. Daher werden alle Stimmen – ob in Wahllokalen oder auf persönlichen Bitcoin Profit Geräten – auf sichere Weise gemeinsam übertragen und verarbeitet“, heißt es in der Bitcoin Profit Werbung.

Das Polys- System, auf das entweder von ihrem eigenen Wahlgerät oder von mobilen Geräten aus zugegriffen werden kann, ermöglicht es den Wählern, theoretisch bei jeder Art von Wahl mitzureden, von der Abstimmung des Schulrates bis zur landesweiten Wahl. Benutzer stimmen nach der für sie am besten geeigneten Methode ab, und im Fall von US-Landtagswahlen können Papierstimmen ausgedruckt werden, damit die Wahlkommissare die erforderliche Papierspur erhalten.

Bitcoin

Andernfalls wird alles in eine Blockchain geschrieben, und das Wahlergebnis kann transparent und schnell ermittelt werden

„Wenn wir mit unseren Kunden sprechen, verstehen wir die Probleme und Unannehmlichkeiten, mit denen sie bei der Organisation von Abstimmungen auf Papier konfrontiert sind“, schrieb Roman Aleshkin, Produktleiter bei Polys. „Wie wir auf unserer Polys-Plattform sehen, kann E-Voting einige dieser Probleme lösen und mehr Möglichkeiten für die Fernbeteiligung und sogar die Erhöhung der Wahlbeteiligung jüngerer Menschen ermöglichen. Wenn jedoch physische Wahllokale vollständig geschlossen würden, würde dies bestimmte Personengruppen davon abhalten und entfremden, an einer Wahl teilzunehmen und ihre Stimme zu Gehör zu bringen. Deshalb haben wir unsere neuen Wahlgeräte vorgestellt. In Zusammenarbeit mit der Online-Plattform können die Bürger auf bequeme und transparente Weise mit der von ihnen bevorzugten Methode abstimmen. “

Dies scheint eine offensichtliche Verbesserung gegenüber der in Iowa verwendeten App zu sein, die abstürzte, als die Wählerergebnisse der Demokratischen Partei von Iowa vorgelegt werden mussten. Angesichts der enormen Größe der Abstimmungsergebnisse, die für eine Vorwahl oder eine allgemeine Wahl benötigt werden, benötigen Staatsbeamte jedoch eine Blockchain, die skaliert werden kann.

Über Polys private Blockchain ist nicht viel bekannt, außer dass sie privat erstellt wurde, und sie werden es Benutzern in Zukunft ermöglichen, sich anzumelden und ihre eigenen Knoten auszuführen. Aber die vielleicht wichtigste Frage ist, ob sie den Bedürfnissen einer Wählerschaft mit Millionen von Wählern gerecht werden kann.

Wenn sich das System der Herausforderung nicht stellt, wenden sich die Regierungen möglicherweise an Bitcoin SV (BSV), um eine Lösung zu finden. Mit einer Blockchain, die unbegrenzt skalierbar ist , und Tokenized arbeitet bereits an Wahllösungen. Die öffentliche Blockchain von BSV bietet die Rückverfolgbarkeit und Transparenz, die für landesweite Wahlen erforderlich ist, und die Geschwindigkeit, die die Öffentlichkeit verlangt.